Meister – Kyosa-nim

Home > Meister – Kyosa-nim

Der Meistergrad

Der 1. bis 4. Dan wird mit dem Titel Kyosa-nim angesprochen. Das bedeutet übersetzt Lehrer/ Meister. Ein Lehrer aber sollte als Respektsperson gelten und Erfahrung sowohl im technischen Bereich als auch im allgemeinen Leben erlangt haben. Deswegen werden in unserer Traditionellen Stilrichtung keine Kinder-Dangrade (Poom) verliehen und die Prüfung zum Schwarze Gürtel kann frühestens im Alter von 16 Jahren abgelegt werden.
Aus dem Taekwon-Do Center Dresden sind inzwischen weit über 50 Danträger hervorgegangen.

4. Dan

3. Dan

2. Dan

1. Dan